#Pflegestreik

Na, wie fandet ihr ihn, den ARD-Brennpunkt neulich zum Thema „Pflegestreik“?

Was, ihr habt ihn nicht gesehen?

Tss, tss, tss.

—–

OK, ihr seid nicht Schuld, es gab keinen Brennpunkt.

Es muss ja auch nicht immer ein Brennpunkt sein – aber ein bisschen mehr mediale Aufmerksamkeit wäre schon gut.

Deshalb gibt es seit dem 1.7.15 eine

TWITTERAKTION!

Immer Mittwochs, ab 13:45h.

Hashtag: #Pflegestreik

Dieses erste Mal hat es übrigens gut geklappt. Zwar wurden einige von uns von Twitter gesperrt, wegen Überschreitung des Tageslimits an Tweets. (Schwer zu erreichen, man muss über 1000 Tweets oder Retweets absetzen 🙂 ) Andere bekamen genervte Nachrichten von ihren Followern, es reiche jetzt langsam. (Wer täglich damit konfrontiert ist, Bewohner ununterbrochen „Schwester!“ rufen zu hören, weil niemand Zeit für die Betroffenen hat, WEISS, was wirklich reicht.) Und wieder andere wurden geblockt oder entfolgt. (Je mehr Leute sich beteiligen, desto schwieriger dürfte das werden – man hat einfach keinen Spaß an Twitter, wenn man niemandem mehr folgen kann.)

#Pflegestreik jedoch war für ein paar Stunden der Top-Trend in Deutschland.

trend_1-7

Wir sehen uns! Pflege in den Mittelpunkt!

——

Anmerkung:

Frage: Wozu soll ich was machen – läuft doch prima. An der Charité wurde der Streik doch ausgesetzt?

Antwort: Charité gut, alles gut? – Das kann niemand ernsthaft glauben, oder?

——

Links:

Der Aufruf zur konzentrierten Aktion ist hier veröffentlicht (Blog von Heide Helga)

Etwas ausführlichere Darstellungen finden sich bei „Pflegenot“

bzw. auf „Scienceblogs“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s