Presse: August 2015 (1)

(Teil 2: –> KLICK <–)

————————————————————————————————————————————–

14.8. Bundesverband warnt vor Pflegenotstand

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/08/516822/bundesverband-warnt-vor-pflegenotstand/

14.8.

Baden-Württemberg: Salmonellen-Infektion im Landkreis Emmendingen – Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/suedbaden/salmonellen-infektionen-im-landkreis-emmendingen-kritik-an-landratsamt/-/id=1552/did=15989736/nid=1552/xh0j0b/index.html

–> Siehe auch: 14.8. Masseninfektion mit Salmonellen – Ursache unklar

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/masseninfektion-mit-salmonellen-in-altenheimen-ursache-unklar-2015081342949

–> siehe auch: 13.8. Salmonellen-Infektion: Zwei Tote https://wundepflege.wordpress.com/2015/08/10/presse-august-2015-1/

Originalartikel hier (Link zur Badischen Zeitung) http://www.badische-zeitung.de/kreis-emmendingen/ursache-der-salmonellen-infektion-weiter-unbekannt–109669963.html

13.8.

[Kreis Emmendingen]

Ursache der Salmonellen-Infektion weiterhin unbekannt

Zwei Menschen sind an den Folgen einer Salmonellen-Infektion in den Altenpflegeheimen in Endingen und Rheinhausen gestorben. …

Unterdessen wirft das Sozialministerium der Heimaufsicht vor, ihrer Informationspflicht nicht rechtzeitig nachgekommen zu sein.

Man sei „ungehalten“ darüber, dass der detaillierte Bericht über den Fall im Kreis Emmendingen noch nicht übergeben worden sei, sagte eine Sprecherin am Donnerstag in Stuttgart. „Das entspricht nicht dem vorgegebenen Prozedere.“ Die Heimaufsicht beim Landratsamt sei inzwischen mit Nachdruck auf den fehlenden Bericht über den Vorfall aus der vergangenen Woche hingewiesen worden. Seit wann genau das Ministerium auf den Bericht wartet, sagte die Sprecherin nicht.

http://www.badische-zeitung.de/kreis-emmendingen/ursache-der-salmonellen-infektion-weiter-unbekannt–109669963.html

12.8.

Pflege-Reform: Gröhe ist relativ unehrlich (Interview mit Fr. Scharfenberg – Grüne)

Die Beiträge für die Pflegeversicherung werden weiter steigen, wenn die Pflegesituation so bleibt wie sie aktuell ist, sagte Elisabeth Scharfenberg, Bundestagsabgeordnete und Grünen-Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik im DLF. Der Pflegevorsorgefonds von Gesundheitsminister Herrmann Gröhe (CDU) werde das nicht abfedern können, sagte sie weiter. http://www.deutschlandfunk.de/pflegereform-groehe-ist-relativ-unehrlich.694.de.html?dram:article_id=328070

12.8.

Klinikum Osnabrück will Löhne um 3,5 Prozent kürzen

http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/605555/klinikum-osnabruck-will-lohne-um-3-5-prozent-kurzen

11.8.

Cura-Prozess in Gladbeck geht in die nächste Runde

(…) Der Jurist legte Reparaturrechnungen vor, wonach alle fünf mobilen Signalempfänger des Nachtdienstes mit Wackelkontakt defekt gewesen seien. Notrufe seien deshalb teils gar nicht oder mit Verzögerung aufgelaufen. Zudem zog Löbbecke als weiteren Trumpf einen Protokollausdruck der Meldeanlage aus der Tasche, die aus seiner Sicht zeige, dass die fast 20 Jahre alte Anlage nicht verlässlich arbeite und beispielsweise „vier Tagel lang keine Daten erfasst“ habe.

Das Gericht verlangt nun vom Arbeitgeber Cura Unterlagen, die die Aussage einer funktionierenden Meldetechnik stützen. Das Verfahren wird fortgesetzt.

http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/cura-prozess-in-gladbeck-geht-in-die-naechste-runde-id10978891.html#plx522577654

–> das sind die, denen vorgeworfen wird, im Nachtdienst eine Stunde nicht erreichbar gewesen zu sein (siehe 4.5. 15. Originalartikel in der WAZ hier)

siehe auch 10.7.: Seniorenzentrum fehlen Pflegekräfte – Bewohner verlegt, Originalartikel (WAZ) hier: http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/seniorenzentrum-fehlen-pflegekraefte-bewohner-verlegt-id10871297.html#plx907280745

11.8.

Freisprüche nach Tod von Frau (90) in Siegen

(…) „Dass hier etwas vertuscht wurde, ist klar“, sagt Richterin Nena Roeske. Wer allerdings dafür verantwortlich ist, kann sie nicht zweifelsfrei feststellen.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/freisprueche-nach-tod-von-frau-90-in-siegen-id10973655.html#plx1367262681

10.8.

Pflege in Brandenburg blutet aus. Politik hat keine wirksamen Rezepte gegen Abwanderung von Pflegekräften.

http://news.feed-reader.net/ots/3093553/

7.8.

Pflegenotstand in Krankenhäusern: Keine Zeit für den Menschen

Überforderte Pflegekräfte und unzufriedene Patienten: Rationalisierungen und steigender Kostendruck sorgen in Krankenhäusern für Frust auf beiden Seiten. So erleben die Betroffenen den Pflegenotstand in NRW.

http://www.wdr5.de/sendungen/themanrw/krankenhaus-pflegenotstand-100.html

7.8.

Belastung für Altenpfleger sollte reduziert werden

Neue Statistik sollte uns zu denken geben. Arbeitnehmer an den Grenzen der Belastbarkeit.

http://m.abendblatt.de/meinung/article205544747/Belastung-fuer-Altenpfleger-sollte-reduziert-werden.html?utm_content=buffer31fa0&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

siehe dazu auch: AOK Report – Viele Pflegekräfte in Hamburgs Heimen sind psychisch krank

http://m.abendblatt.de/hamburg/article205544823/Viele-Pflegekraefte-in-Hamburgs-Heimen-sind-psychisch-krank.html

5.8.

wenn der betriebsarzt mobbt und schweigt

über PH Konietzko

http://www.heise.de/tp/news/Wenn-der-Betriebsarzt-mobbt-und-schweigt-2772763.html

5.8.

Hygiene-Mängel?

Karlsruhe (Karsten Schäfer) – Die Karlsruher Paracelsus-Klinik hat auf einen Medienbericht reagiert, wonach „gravierende Mängel“ bei der Aufbereitung von Sterilgut wie OP-Instrumenten festgestellt worden seien. Man habe unmittelbar einen externen Dienstleister engagiert, erklärt die Klinik. Bis heute habe es keine Hinweise auf eine höhere Infektionsrate in dem Krankenhaus gegeben.

http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Hygiene-Maengel-Das-sagt-die-Paracelsus-Klinik-zu-den-Vorwuerfen;art6066,1702023

4.8.

Mängel in Pflegeheimen: „Schwerstarbeit zu Billiglöhnen“

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/mz-reaktionen-zu-maengeln-in-pflegheimen–schwerstarbeit-zu-billigloehnen-,20641266,31384136.html

3.8.

Heimaufsicht entdeckt bei jeder zweiten Prüfung einen Mangel

Im vergangenen Jahr hat die Heimaufsicht in Sachsen-Anhalt 470 Mängel aufgedeckt. In 101 Fällen waren Beschwerden von Bewohnern oder deren Angehörigen vorausgegangen.
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/alten–und-pflegeheime-in-sachsen-anhalt-heimaufsicht-entdeckt-bei-jeder-zweiten-pruefung-einen-mangel,20641266,31376860.html

3.8.

Pflegealltag: Zwischen Empathie, Erschöpfung und Ökonomie

Der Personalschlüssel in den meisten Pflegeheimen ist zu knapp für immer älter werdende, gebrechliche und demenzkranke Bewohner. Das wissen eigentlich alle. Dennoch wird in Politik und Pflegeökonomie mit Planzahlen gearbeitet, die diesen Zustand festschreiben.

http://www.deutschlandradiokultur.de/pflegealltag-zwischen-empathie-erschoepfung-und-oekonomie.976.de.html?dram:article_id=327043

————————————————————————————————————

(August 15, Teil 2: –> KLICK <–)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Presse: August 2015 (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s